Für jeden etwas dabei ! 18 Einträge Home
Suche
 
Rotweinkuchen vom Blech


200 g Margarine
200 g Zucker
1 Päckchen Ei(er)
300 g Mehl
100 g Haselnüsse, gemahlen
2 TL Backpulver
100 ml Rotwein
3 EL Ahornsirup

Für den Belag:

1 Glas Pflaume(n), (750 ml)
4 Äpfel
2 kleine Birne(n)
100 g Cranberries
1 EL Zucker
1/2 TL Zimt
etwas Puderzucker

Einkaufsliste auswählen Zutaten speichern
Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pflaumen abtropfen lassen. Äpfel und Birnen waschen, vierteln und entkernen. Die Fruchtviertel nochmals halbieren und dicht an dicht einschneiden.

Margarine, 200 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Salz und Zimt zugeben. Eier unterrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen und mit dem Rotwein und Ahornsirup unter den Teig rühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen (25x40 cm). Mit den Früchten belegen und die Cranberries und den Zimtzucker darüber streuen.

Im vorgeizten Backofen (Umluft 150°C)ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den abgekühlten Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.





Zurück  Drucken