Halloween 15 Einträge Home
Suche
 
Halloween - Spaghetti mit Augäpfeln


1 kg Nudeln am, besten pagetti
900 g Sauce (Pasta-Soße), selbstgemacht oder Fertigprodukt
1 kg Hackfleisch
1 1/2 Tasse/n Paniermehl
2 EL Tomatenketchup, 2 Eier
1 EL Basilikum, frisch oder
1 TL Basilikum, getrocknet
200 g Oliven, mit Paprikafüllung
1 EL Olivenöl

Zubereitung


Ofen auf 180° C vorheizen. Hackfleisch, Paniermehl, Ketchup, Eier und Basilikum vermengen. Aus dieser Masse ca. 30 kleine Hackfleischbällchen formen.

Je eine Olive (Paprika nach außen) in die Bällchen drücken. Die fertigen "Augäpfel" in eine Backform geben und mit der Pasta-Soße übergießen. 45 Minuten backen.
Spaghetti in gesalzenem Wasser kochen, abschrecken und mit dem Olivenöl vermengen, damit sie nicht verkleben.
Spaghetti nun portionsweise auf Teller geben, mit "Augäpfeln" und Pasta-Soße garnieren.
Abwandlung: Statt normaler Spaghetti einfach schwarze Nudeln servieren. Wer mag, kann auch noch etwas Käse über das Ganze zum Überbacken geben. Dabei sollten die "Augäpfel" dann aber ausgespart werden wegen des Effektes.





Zurück  Drucken