Leider wird der Dienst von News4Gays.de vorrübergehend Eingestellt.

 

 

 

Wir wollten die Seiten löschen, aber es werden zur Zeit rechtliche Fragen geklärt.

Wir wurde in Facebook schwer beleidigt. Auch die Meldung an Facebook hat nichts gebracht. Wir bekamen immer wieder die Antwort: VERSTÖSST NICHT !!! GEGEN unsere AGB - Sowas zu Lesen ist voll ein Witz und schädigt sehr dem Image von Facebook. Unser Rechtsanwalt hat sich dem Angenommen und wird rechtliche Schritt unternehmen. Beleidigungen sind wohl Tagordnung bzw. Gang und Gebe bei Facebook. Soviel zu diesem soz. Netzwerk.

Ab Oktober, voraussichtich, werden wir wieder da sein. Ich nehme wohl an, dass sich in Facebook einiges geändert hat, so dass wir wieder dort vertreten sein können.Mal sehen, ob sich einiges geändert hat in Facebook !!

Unsere ganze Hard- und Software wird geändert. Auch ein Teil des Personal wird sich verändern, aber es wird niemand gekündigt. 

 

 

Wir alle wünschen Euch bis dahin:   Alles Gute

 

 

Euer News4Gays- Service-Team